Elke F. Gut, in Hamburg, einige Wochen nach Kriegsausbruch, im Skorpion Monat geboren. Nach der Schulzeit und Absolvierung einer kaufmännischen Lehre, 1960 Übersiedlung in die Schweiz. Durch Heirat zur Schweizerin geworden.

Nach der Familienphase habe ich nach neuen Horizonten gesucht und so die Astrologische Psychologie entdeckt. Auf der Suche nach Selbsterkenntnis nahm ich 1981 am ersten Seminar des Astrologisch Psychologischen Instituts teil.

Louise und Bruno Huber waren meine Lehrmeister. Ich bin Ihnen dankbar für alles, was ich durch sie lernen und erfahren durfte. 1985 erhielt ich den Auftrag, ein in England entwickeltes Fernstudium in Deutscher Sprache herauszugeben. Das war der Start des deutschsprachigen API-Fernkurses. 2002 wurde er erstmals überarbeitet.

Nach längerer, nicht immer einfacher Übergangsperiode habe ich mich jetzt entschlossen, die Herausforderung, noch mehr Autonomie zu erlangen, anzunehmen und das Fernstudium komplett, zusammen mit Harald Zittlau, neu zu gestalten.

Meine ganze Erfahrung und mein Wissen einzubringen, zu lehren und zu begleiten, entspricht der Qualität meines Jungfrau-Aszendenten


Weiterbildung:    

Transpersonale Psychologie und Numerologie

Dr. Hans Endres und Adele Fischer

Zertifikat als Erwachsenenbildnerin

1995 Diplom in Therapeutischer Psychosynthese


Aktivitäten:        

1999  erste Ausgabe einer Psychosynthese-Zeitschrift

2003 Verlagsgründung für die Herausgabe von

Psychosynthese-Büchern von Roberto Assagioli.


Schwerpunkte:     

Horoskop-Aufstellung

Lehre der 7 Strahlen


Projekte

Fernstudium (Huber-Methode) im e-learning

BücherBucher.htmlhttp://livepage.apple.com/shapeimage_1_link_0